Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Was hilft gegen Völlegefühl?

In dieser Diskussion geht es um "Was hilft gegen Völlegefühl?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Elternfragen.net
Hi zusammen, seit einigen Wochen plagt mich so ein unangenehmes Völlegefühl im Bauch. Speziell nach dem Essen fühle ich mich immer richtig voll, obwohl ich ...

  1. #1
    Fühlt sich wohl hier
    Registriert seit
    27.07.2017
    Geschlecht
    ?
    Alter
    32 Jahre
    Beiträge
    107

    Standard Was hilft gegen Völlegefühl?


    ANZEIGE

    Hi zusammen, seit einigen Wochen plagt mich so ein unangenehmes Völlegefühl im Bauch. Speziell nach dem Essen fühle ich mich immer richtig voll, obwohl ich sehr darauf achte, nicht zu viel auf einmal zu essen. Woran kann das liegen? Esse ich die falschen Dinge oder hat das was mit mir zu tun? Richtige Schmerzen habe ich nicht, es fühlt sich einfach komisch an und ich es ist unangenehm. Oft habe ich auch einen aufgeblähten Bauch. Ich kann mir vorstellen, dass das eventuell zusammen hängt... Habt ihr diesbezüglich vielleicht Tipps? Danke schon mal...

  2. #2
    Schaut öfter mal rein Avatar von PapaJoe
    Registriert seit
    30.09.2014
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    90

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    Ich würde mal genau darauf achten wann dieses Völlegefühlt kommt. Kommt es immer oder nur bei bestimmten Lebensmitteln? Man kann sich ja mal aufschreiben was man alles isst und dann schauen ob man da ein gewisses Muster erkennen kann. Lebensmittelunverträglichkeiten können sich auch erst im Laufe eines Lebens entwickeln. Oder gerade bei verarbeiteten Lebensmitteln ändert der Hersteller einfach die Rezeptur und man merkt gar nichts davon. Dann glaubt man auch, nichts hat sich verändert aber dann ist eben dann doch etwas drinnen, was man nicht verträgt.
    Abgesehen von der Beobachtung würde ich auch empfehlen seinen Magen mal etwas Ruhe zu gönnen. Nicht ständig keine Mahlzeiten sondern wirklich mal nur 3x am Tag etwas zu essen. Dann kann man natürlich auch noch Lebensmittel essen, die sich positiv auswirken sollen. Ingwer, Fenchel, Kümmel, Pfefferminze,.. sollen sich positiv auswirken. Wenn man das jetzt nicht unbedingt ins eine Ernährung einbauen kann (Ingwer und Pfeffermine in Getränken schmeckt auch super) dann gibt es immer noch die Möglichkeit von diversen Tropfen oder Mittel. Es Gibt Kümmelöl. Pfefferminzöl, es würde auch Kümmeltee geben,... Aber gut, sicher nicht jedermanns Sache. Dann halt Verdauungsmittel mit Kümmel oder Pfefferminze (Gaspan). Dann hat man die Inhaltsstoffe ohne den (gewöhnungsbedürftigen) Geschmack.

  3. Werbung
    MeineHunde
  4. #3
    Fühlt sich wohl hier
    Registriert seit
    27.07.2017
    Geschlecht
    ?
    Alter
    32 Jahre
    Beiträge
    107

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    okay, wahrscheinlich wäre das mal ein anfang, zu notieren, was man so isst und wie man sich an dem tag fühlt, was die verdauung betrifft. also eigentlich wäre das ja ein ernährungstagebuch. seitdem ich mich immer so voll fühle, versuche ich so wenig verarbeitete lebensmittel wie möglich zu essen, aber das ist gar nicht so einfach. genau genommen sind ja auch nudeln oder brot verarbeitet, auf das verzichte ich nicht und ich habe auch nicht die zeit das selber herzustellen. wobei ich beim brot vorsichtig bin, habe irgendwie das gefühl, dass mir das nicht immer so gut bekommt.
    das mit der ruhe kann wirklich sein. ich esse halt immer irgendwelche kleinigkeiten über den tag verteilt, da verliere ich auch oft den überblick darüber, was ich alles gegessen habe und vorallem kann ich die menge nicht so einfach abschätzen. daran müsste ich wohl auch arbeiten. danke für den tipp mit den wohltuenden lebensmittel. mal sehen, wo ich die überall einbauen kann! ingwer ist leicht, der passt in viele speisen und auch als tee ist der recht einfach in der zubereitung, werde schauen, dass ich einmal am tag eine kanne ingwertee trinke.
    ein mittel zum einnehmen wäre auch ganz gut, vorallem, wenn das nicht zu intensiv schmeckt, das ist nämlich oft das problem, dass ich manche sachen nicht so leicht runter bringe. muss ich mal schauen, was die apotheke so her gibt.

  5. #4
    Schaut öfter mal rein Avatar von PapaJoe
    Registriert seit
    30.09.2014
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    90

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    Ja ungefähr. Muss jetzt nicht so detailliert sein, nur halt, dass man eventuell ein Muster erkennen kann, wenn eines da ist. Mit den verarbeiteten Lebensmitteln ist es ein gutes Vorgehen. Es könnte jetzt halt auch so sein, dass beispielsweise das Brot nicht gut ist. Also das wird ja immer erst im Supermarkt aufgebacken. Der Teig wird aber viel zu kurz ruhen gelassen. Das sieht man u.a. an den nur kleinen Lochern im Brot oder wenn das Brot eben nicht ganz aufgeht beim Backen. Das kann natürlich auch zu einem Völlegefühl beitragen. Dann geht sozusagen nicht das Brot auf sondern eben dein Magen
    Ich hab vor kurzem mal Brot selbst gemacht. Ist nicht schwer, habe nur leider das Salz vergessen gehabt
    Ja gut, Kümmel oder Anis sind jetzt wohl nicht die Lieblingsgeschmäcker vieler Menschen. Aber dafür kann man ja Pfefferminztee oder Ingwer gut trinken. Mir schmeckt Ingwer nicht, wenns für dich passt, ist das ja ein Vorteil. Weiß nicht ob bei Anis auch Raki etc. hilft, wohl eher nicht wegen dem Alkohol. Beim Kümmelöl hat man auch den Geschmack dabei, da ist halt dafür eine viel höhere Disis drinnen als im Tee. Aber da wäre mir auch ein natürliches Mittel aus der Apotheke lieber. Habe selbst Gaspan immer auf Urlaub mit. Da weiß man ja nicht wie man die Umstellung verträgt. Wobei ich gelesen habe, es soll gar nicht so sehr am Essen liegen sondern eher an den hohen Temperaturen im Sommerurlaub. Da kann schon was dran sein weil bei Städtereisen habe ich das Problem nie.

  6. #5
    Fühlt sich wohl hier
    Registriert seit
    27.07.2017
    Geschlecht
    ?
    Alter
    32 Jahre
    Beiträge
    107

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    ja genau, jedes gramm notiere ich mir nicht, nur welche lebensmittel ich gegessen habe. seit ein paar tagen esse ich kein brot mehr, ich versuche mal, getreide wegzulassen und mache so ein basenfasten für 14 tage. im moment geht es mir wirklich deutlich besser, eventuell brauche ich mal eine entgiftung. zu diesem mittel wurde mir eh auch in der apotheke geraten, die nehme ich ebenfalls ein und die werden sicherlich auch ihren beitrag dazu leisten, dass ich kaum noch beschwerden habe.

  7. #6
    Schaut öfter mal rein Avatar von PapaJoe
    Registriert seit
    30.09.2014
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    90

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    Hast du denn schon einen möglichen Auslöser gefunden?
    Auch wenn es dir dann hoffentlich bald wieder besser geht, soll das Problem ja nicht wieder kommen.

  8. #7
    Fühlt sich wohl hier
    Registriert seit
    27.07.2017
    Geschlecht
    ?
    Alter
    32 Jahre
    Beiträge
    107

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    ich vermute mal, dass es an bestimmten lebensmitteln liegt, die ich im moment weglasse. den genauen auslöser kenne ich nicht, ich kann nur spekulieren. wenn es wieder irgendwann zurückkehren sollte, dann werde ich der sache noch genauer auf den grund gehen, eventuell mit medizinischer unterstützung. aber da es mir nun seit einiger zeit wieder gut geht und ich keinen blähbauch mehr habe, werde ich nichts weiter unternehmen, als vorerst bei den vollzogenen maßnahmen zu bleiben. danke dir jedenfalls für den austausch

  9. #8
    Fühlt sich wohl hier
    Registriert seit
    27.07.2017
    Geschlecht
    ?
    Alter
    32 Jahre
    Beiträge
    107

    Standard AW: Was hilft gegen Völlegefühl?

    ich vermute mal, dass es an bestimmten lebensmitteln liegt, die ich im moment weglasse. den genauen auslöser kenne ich nicht, ich kann nur spekulieren. wenn es wieder irgendwann zurückkehren sollte, dann werde ich der sache noch genauer auf den grund gehen, eventuell mit medizinischer unterstützung. aber da es mir nun seit einiger zeit wieder gut geht und ich keinen blähbauch mehr habe, werde ich nichts weiter unternehmen, als vorerst bei den vollzogenen maßnahmen zu bleiben. danke dir jedenfalls für den austausch

Ähnliche Themen

  1. Wissen hilft gegen Rückenschmerz
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2020, 15:55
  2. Wissen hilft gegen Kopfschmerzen
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 14:53
  3. Was gegen Stürze im Alter hilft
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 18:11
  4. Sport hilft gegen Demenz
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 15:30
  5. Hilft Musik gegen Parkinson?
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:15