Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

In dieser Diskussion geht es um "Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?" im "Schwangerschaft und Geburt" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Registriert seit
    07.12.2011
    Geschlecht
    ?
    Alter
    30 Jahre
    Beiträge
    10

    Standard Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?


    ANZEIGE

    Ja, es steht schon alles im Titel, oder? Ich habe es bei mir ab und zu bemerkt, dass ich nciht richtig schlafen konnte und dann Nacht Rückenschwerzen gehabt habe. Hattet ihr das während der Schwangerschaft auch? Ich weiß nicht was ich mir für einen Matratze kaufen soll, ich bin schon wieder schwanger .

    Viele liebe Grüße

  2. #2
    Noch neu hier
    Registriert seit
    12.09.2012
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    11

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Antworte mal auf die Frage, vielleicht stößt jemand ja nochmal drauf dem es hilft. :-)

    Im Allgemeinen würde ich für eine Matratze immer lieber ein bisschen mehr als ein bisschen zu wenig ausgeben. Man liegt schließlich ziemlich lange auf ihr! Welche Art der Matratze ist glaub ich nicht ganz so entscheidend. Es gibt gute Kaltschaummatratzen oder aber auch welche aus Naturlatex. Da man bei der Schwangerschaft schwerer wird, sollte man vor allem auf den Härtebereich achten. Dieser stellt zwischen dem Liegegefühl und dem Gewicht eine Beziehung her. Wenn dieser Härtebereich also nicht mit dem persönlichen positivem Liegegefühl übereinstimmt, kann man Rückenschmerzen bekommen. Viele gute Händler geben sowas auch bei der Matratzenbeschreibung mit an. Ich z.B. habe meine letzte Matratze im Internet bei ((fuer URL bitte einloggen)) bestellt. Da stand dann immer gleich, wie schwer man für welchen Liegebereich sein sollte. Kann nur empfehlen, auf sowas zu achten!

  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Labertasche Avatar von Filliz
    Registriert seit
    27.01.2008
    Geschlecht
    ?
    Alter
    50 Jahre
    Beiträge
    779

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Hallo

    Tja, wir bzw. ich hatten damals ein Wasserbett. Für mich als Bauchschläfer ideal. Bis Anfang des 8. Monat konnte ich auf den Bauch schlafen.

    Ich glaube aber nicht, dass du dir eine neue Matratze kaufen musst, nur weil du in der Schwangerschaft Gewicht zulegst.
    Allerdings, wenn du dich eh nach einer neuen umsehen möchtest, dann erkundige dich im Geschäft auf ein Probeschlafen zu Hause. Denn die Empfindung im Geschäft kann ganz anders sein als bei dir zu Hause.

    Viel erfolg

    Tanja

  5. #4
    Noch neu hier
    Registriert seit
    12.09.2012
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    11

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Probeschlafen zu Hause ist wirklich eine gute Sache. Nur leider machen das ganz viele Händler nicht so gerne mit...

  6. #5
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    19.03.2013
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Tegernsee
    Alter
    40 Jahre
    Beiträge
    5

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Wasserbett würde ich dir abraten..

  7. #6
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    28.10.2013
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Augsburg
    Alter
    29 Jahre
    Beiträge
    7

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Ich denke nicht, dass die Rückenschmerzen in der Schwangerschaft von der Matratze kommen. Das liegt einfach an dem wachsenden Bauch, da wird eine neue Matratze auch nicht viel bringen. Wir haben uns vor der Schwangerschaft meiner Freundin eine neue Matratze gekauft (nicht wegen der SS), meine Freundin hatte aber dennoch Rückenschmerzen. Dafür konnte sie nach der Geburt gut auf der Matratze schlafen und sich erholen.

  8. #7
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    02.09.2014
    Geschlecht
    ?
    Alter
    38 Jahre
    Beiträge
    2

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Wasserbett würde ich dir abraten..
    Warum das? Eine Begründung wäre schön gewesen. Ich denke jedenfalls genau darüber nach. Das Wasserbett kann man doch immer auf den sich, gerade in einer Schwangerschaft, ständig ändernden Körper anpassen. Das ist doch ein riesen Vorteil gegenüber einem normalen Bett. Da kann man allenfalls die Härte des Lattenrostes anpassen. Und das auch nur sehr begrenzt. Ich war am Samstag mit meinem Mann bei Aqua Comfort und die Beratung hat mich eigentlich schon ziemlich überzeugt. Auch deren Vermessung System Vaxo finde ich ziemlich genial gedacht. WIe sind denn eure Erfahrungen was das Thema angeht.

  9. #8
    Noch neu hier
    Registriert seit
    27.11.2014
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    16

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Ich habe mir nicht extra eine neue Matraze gekauft, wir haben immer noch dieselbe, die wir uns bei unserem Einzug aus dem großen schwedischen Möbelhaus geholt haben. Würde bei sowas immer etwas mehr zahlen und auf Qualität achten, es gibt nichts Schlimmeres als Rückenschmerzen.

  10. #9
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    10.02.2015
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    5

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Ich habe mich noch nie mit Matratzen auseinandergesetzt ehrlich gesagt, daher habe ich auch keine Ahnung was gut und was schlecht ist. Wir haben zuhause eine relativ weiche Matratze, aber das ist auch sogut wie alles was ich zu unserer Matratze weiß. Ich lese auch immer wieder überall Boxspringbetten, da weiß ich auch nicht was das genau ist und warum die so toll sein sollen...muss ich mich wohl mal schlau lesen

  11. #10
    Aktiver Teilnehmer Avatar von paulaa
    Registriert seit
    20.11.2013
    Geschlecht
    ?
    Alter
    34 Jahre
    Beiträge
    287

    Standard AW: Welche Matratze würdet ihr einer schwangeren Frau empfehlen?

    Hallo..

    Na das Thema ist zwar schon länger her aber ich denke einigen Schwangeren kann es helfen. Als ich im 3. Monat war, hatte es angefangen mit den Schmerzen im Rücken. Habe dann nach einem neuem Bett gesucht und bin auf die Boxspringbetten gekommen. Ich wollte mich erst informieren und habe dazu auf boxspringbett-vergleich.de einen Vergleich gemacht und mir die vielen verschiedenen Modelle angesehen. Es gibt sogar Betten für schwangere :d
    Seitdem schlafe ich super, denn auch nach der Schwangerschaft gibt es keinerlei Probleme mit meinem Rücken.
    Ich denke bei der Matratze sollte jeder schauen was er sich wünscht, denn das Schlafegfühl ist nicht bei allen gleich.
    Ein Pessimist ist ein Mensch, der sich über schlechte Erfahrungen freut, weil sie ihm recht geben.



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Konsequenzen sollte ich anweden?
    Von Filliz im Forum Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 20:42
  2. Welche Geschenke zum 1. Geburtstag
    Von kruemel2906 im Forum Chat Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 11:42
  3. Fixe Idee? Wie würdet ihr reagieren?
    Von Belinda im Forum Die kindliche Entwicklung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 17:28
  4. wie würdet ihr als Eltern bei Fieber vorgehen?
    Von arp im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 20:18
  5. Frau und Schwangerschaft
    Von Obelix1962 im Forum Schwangerschaft und Geburt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 11:46