Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

In dieser Diskussion geht es um "Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?" im "Partnerschaft und Familie" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    24.02.2010
    Geschlecht
    ?
    Alter
    35 Jahre
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?


    ANZEIGE

    Erstmal Hallo an alle!!!

    dies wird mein erster Beitrag und ich hoffe schnelle und auch eine gute Antwort zu finden

    Es geht um meine Freundin. Ich glaube damit die Sache etwas verständlicher ist werde ich etwas weiter ausholen müssen.

    Wir sind noch nicht lange zusammen. Wir sind erst seit dem 29.1 diesen Jahres zusammen. An dem Tag hat sie und ich auch erfahren das Sie Schwanger ist.

    Sie kommt aus einer 5 Jährigen beziehung... sie hat sich am 1.1.10 vorläufig von Ihrem ex getrennt und wollte erstmal gucken wie es mit uns läuft und generell wie sich die sache verändert. am 28.1 hat sie sich entgültig von Ihm getrennt.

    Sie wollte schon seit 2 Jahren ein Kind aber mit ihrem ex hat es nie geklappt.

    ok in der ersten zeit haben wir uns oft gesehen viel unternommen. Wir hatten ein sehr erfülltes Sex leben alles war wundervoll. Wir haben uns sehr gut ergänzt und es hat einfach alles gepasst.

    Dann kam der Tag wo wir erfahren haben das sie schwanger ist. Das war dann auch der Tag an dem wir zusammen gekommen sind.

    Nun seit dem hat sich sehr viel geändert... seit dem besagtem 29.1. haben wir keinen sex mehr... mir ist aufgefallen in den Treffen danach das sie anders war.... hat nicht mehr viel geredet und war eigentlich dauernd genervt. Wenn sie bei mir war hatte ich immer das Gefühl das sie sich nicht wohl fühlt oder keine lust hatte irgendwas zu machen. Genau das Gegenteil von früher.

    und jetzt seit einer Woche ist es auf dem Höhepunkt .... Sie will mich nicht mehr sehen nicht telefonieren und wenn wir sms schreiben sind sie auch ohne gefühl.. sehr kalt und zum größten teil auch sehr zickig ....

    Sie sagt sie weiß nicht warum das so ist .... wenn ich versuche mit ihr zu reden hat sie nie eine antwort sie sagt immer weis ich nicht egal was ich frage und wenn ich frage ob sie noch gefühle für mich hat kommt entweder gar keine antwort oder ein zickiges jo sie weiß nicht warum es so ist.

    Habe erst gedacht sie will einfach mal ihre ruhe haben, alleine sein.... aber sie fährt jeden tag zu irgendeiner Freundin und ist nur unterwegs und selbst wenn sie mal nen tag zuhause ist was von zehn tagen vielleicht einer ist will sie mich nicht sehen.

    Ich finde es einfach seltsam das es von ein auf den anderen tag so gekommen ist kein sex, dann immer weniger zusammen gemacht, bis jetzt seit ner woche gar nicht mehr sehen.

    Kann das durch die Homone kommen??? ich finde es seltsam weil wie es rauskam war sie schon in der 7. Woche also schon länger schwanger....

    Was mich auch etwas stört bzw. beunruhigt ist das sie die Schwangerschaft bis auf 3 Leute komplett geheim halten will und auch das wir zusammen sind möchte sie nicht das es jemand weiß... Sie verheimlicht mich jedem und wenn jemand nach ihrem freund fragt tut sie so als wäre sie noch mit ihrem ex zusammen..... und sagt nicht das sie mit mir zusammen ist.

    Ich habe jetzt einfach Angst das sie mich nur benutzt hat damit sie schwanger wird :( und das das ihre Art ist mich los zu werden das sie sich nicht trennen will sonder versucht damit zu erreichen das ich das mache....

    Sie behandelt mich seitdem wie dreck und geht nicht auf meine Gefühle ein sie ist zur zeit sehr egoistisch....

    Meine angst beruht auch darauf weil eine freundin hat mal zu ihr gesagt trenn dich von dem Idiot geh in die Stadt lass dich von jemand schwängern .. das Kind bekommen wir schon groß... ich weis nicht soll ich jetzt derjenige gewesen sein der sie geschwängert hat und das wars? (zur info wir arbeiten alle in der selben Fa. und kennen uns schon was länger)

    Ich habe hier einfach die Hoffnung eine Antwort zu finden weil hier ja ich denke viele Frauen sind die vielleicht mitempfinden können bzw. erklären können was in einer Schwangerschaft in einem vorgeht und vielleicht sagen können ja das sind die Hormone oder was anderes. Ich habe einfach Angst das es die gesamte Schwangerschaft so bleibt und ich nicht teilhaben darf an der schwangerschaft... Im Moment ist es für mich sehr schwer... Für weitere Fragen die Helfen können gebe ich gerne weitere Infos

    Ich bedanke mich schon mal im vorraus bei euch für eure Hilfe.

  2. #2
    Labertasche Avatar von Filliz
    Registriert seit
    27.01.2008
    Geschlecht
    ?
    Alter
    52 Jahre
    Beiträge
    779

    Standard AW: Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?

    Hallo Hightower

    Also, mir wäre bei dieser Geschichte auch nicht ganz wohl.
    Hast du das Gefühl, deine Freundin richtig gut zu kennen? Ich meine, kennst du ihre Freunde/innen, weíßt du über ihre Familienverhältnisse bescheid(kennst du die Eltern, Geschwister). Oder war es ihr nicht wichtig, dass du diese kennenlernst?

    Hat sie gute soziale Eigenschaften? (ist vernünftig, vorrausschauend oder ehr das Partygirl, freiheitsliebend, hat sie eine Arbeit?- oder benötigt sie einen Versorger, der ihr ein bequemes Leben bezahlt?

    Ich empfehle dir diese Punkte einmal abzuklären, denn mich beschleicht da so das Gefühl, dass du benutzt wurdest.

    LG und Kopf hoch

    Tanja

  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Labertasche Avatar von Filliz
    Registriert seit
    27.01.2008
    Geschlecht
    ?
    Alter
    52 Jahre
    Beiträge
    779

    Standard AW: Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?

    Hallo Hightower

    Habe vorhin noch vergessen zu fragen:-
    Sag mal, habt ihr (ich meine euch beide) eigentlich verhütet?

    Ich finde, in der heutigen Zeit gehören zwei dazu. Nicht nur, dass das Mädel die Pille nimmt, sondern und das sich auch der junge Mann und seinen kl. Freund schützen sollte. Vor allem, wenn man/Mann selbst noch nicht bereit ist für ein Baby. Schon gar nicht nach so einer kurzen Beziehung.


    Sorry der harten Worte, aber mit Liebe, Gesundheit und Sex, darf man nicht spielen.

    LG

    Tanja

  5. #4
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    24.02.2010
    Geschlecht
    ?
    Alter
    35 Jahre
    Beiträge
    3

    Standard AW: Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?

    Hallo Tanja also erstmal danke für deine Antwort!

    Ich hatte das gefühl das ich sie recht gut einschätzen kann aber zu kennen nein dafür sind wir nicht langgenug zusammen das ich das behaupten könnte. Das mit Freundin und Familie ist so ne Sache... ich würde sie gerne kennen aber sie will nicht das ich sie kennenlerne wenn sie zu freunden geht darf ich nicht mit... ihre Familie trifft sich jeden Sonntag und so wie sie sagt wissen sie das es mich gibt und haben auch schon ein paar mal gefragt wann sie mich kennen lernen dürfen ... aber sie will es nicht ... warum ? keine ahnung...

    Sie ist ein recht vernünftiger mensch denkt aber nicht glaub ich viel über die Zukunft nach wie es werden soll..... Partygirl nein sie ist gern zuhause und guckt fern und geht hier und da mal aus aber das kommt vielleicht ein oder zweimal im Monat vor eher ein mal

    Ja wir haben verhütet bis auf zwei mal das eine mal haben wir es nachts aus Geilheit vergessen (ich jedenfalls) das zweite mal meinte sie komm einfach auf mir ... wenn ich jetzt drüber nachdenke was mich stutzig macht ist, sie war auf mir ich meinte ich komme ... und sie hat sich ganz fest an mich gedrückt sodass ich "Ihn" nicht rausbekommen habe.....

    was ich jetzt raus bekommen habe was mir auch sehr weh tut ich aber nicht einschätzen kann ist Folgendes:

    Sie will nicht das jemand von mir oder der Schwangerschaft weis so wie sie sagt vorallem nicht ihr ex weil sie noch ein paar Sachen bei ihm hat wo wenn er es weiss sie angst hat das sie die Sachen nicht mehr bekommt.
    So jetzt habe ich erfahren das sie es ihm gesagt hat das sie Schwanger ist ... auf die Frage von wem hat sie ihm gesagt von einem One Night Stand eine einmalige Sache mehr nicht.... das weiß ich von ner Freundin von ihr... die Begründung warum sie es ihm gesagt hat war weil er ihr leid getan hätte.... und dann hat sie noch gesagt das ich nicht weiss das sie es ihm gesagt hat und das sie es mir auch nicht sagen würde!

    ich weis nicht was ich davon halten soll ... wollte sie mich schützen weil wir alle in der selben fa. arbeiten oder hat es nen anderen Grund???

    Ich weis nicht was ich langsam machen soll wie lange ich das noch hinnehmen soll mit dem ich will dich nicht sehen .... Ich vermisse sie sehr und langsam macht die Sache mich komplett kaputt.......

  6. #5
    Arzt (Kinderheilkunde) Avatar von StarBuG
    Registriert seit
    03.11.2006
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Fulda
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    935
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?

    Klingt für mich auch ein bisschen so, als wärst du nur benutzt worden.

    Ich hoffe, wir irren uns und es entwickelt sich für dich alles noch zum guten.

    Gruß

    Michael

  7. #6
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    05.03.2010
    Geschlecht
    ?
    Alter
    50 Jahre
    Beiträge
    6

    Standard AW: Sind es die Hormone oder was denkt Ihr?

    Puh....verzwickte Sache!

    Arbeit ihr in der gleichen Abteilung? Ist die Fa. eher gross oder klein?

    Ich würde sagen, Dir bleibt nur die Flucht nach vorne.

    Sicherlich hat Frau manchmal unter den Hormonen zu leiden, aber Deine Schilderung bzw. Ihr Verhalten schliesse ich nicht unbedingt darauf zurück (Habe 3 Kids)

    Stell ihr doch einfach mal Bedingungen: Ein Treffen... Klare Fragen, die Du Dir vorher genau überlegt hast.

    Wenn Sie nichts sagt oder mit Dir sprechen will, dann drohe ihr dochmal ...Du redest mit Ihren Eltern oder so! Nicht die einfachste und netteste Art, aber sie verhält sich wohl auch nicht fair.

    Es geht hier evtl. immerhin auch um Dein Kind. (Ich glaube mittlerweile haben auch die Väter von unehelichen Kindern ein paar Rechte mehr- vielleicht kann Dir hierzu jemand aus dem Forum mehr sagen- In der Schwangerschaft hast Du soweit ich weiss nichts zu sagen bzw. keine Mitsprache.

    In jedem Fall würde ich sofort nach der Geburt auf einen Vaterschaftstest bestehen. Dann weisst Du es ganz genau. (Zu Rechten wenn Du der Papa bist- siehe vorherigen Absatz- fragt hier nochmal nach)

    In der Firma und je nach dem was sie arbeitet lässt sich eine Schwangerschaft eh nicht verheimlichen (Schwangerschaftsschutzbestimmungen und Muschugesetz)

    Ich wünsche Dir in jedem Fall viel Glück und das Du die nötige Ruhe behältst !

Ähnliche Themen

  1. Medizin: Hormone lassen das Hirn schrumpfen
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 16:23
  2. Medizin: Hormone lassen Hirn schrumpfen
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:50
  3. Pflicht oder Kür
    Von Abacho.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 07:54
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 14:22
  5. ADS? oder was anderesß
    Von luna im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 12:01