Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

In dieser Diskussion geht es um "Verbrennung bei meinem Sohn" im "Das kranke Kind" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    11.08.2009
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    1

    Standard Verbrennung bei meinem Sohn


    ANZEIGE

    Mein Sohn hat sich am Po schlimm verbrannt. Ich war dann am Freitag Abend in der Notfallklinik , dort gab man ihm Schmerzmittel und so eine Paste zum draufschmieren. Hoffentlich verheilt alles wieder schön. Das der Po eine blöde Stelle ist brauche ich ja nicht zu erwähnen er leidet so und er kann auch zurzeit nichts anziehen, wegen der Reibung. Nachts bekommt er immer noch die Schmerztablette. Vielleicht gibt’s ja noch andere Tipps was man , gegen die Verbrennung machen kann das sie dann auch z.b schön verheilt! und man sie richtig pflegt.Wielange dauert es den bis die Rötung bei ihm weg geht?

    Es wäre auch schön wen andere die das mit ihren Kindern schon durchgmacht haben berichten könnten.

    So sieht das bei meinem tapfereren Sohn zurzeit aus:

    ((fuer URL bitte einloggen))

  2. #2
    Noch neu hier
    Registriert seit
    04.07.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    42 Jahre
    Beiträge
    33

    Standard AW: Verbrennung bei meinem Sohn

    Achherjeminee! Zum Glück ist Sommer (naja-Sommer) und er kann mal ohne Schlüpfer rumlaufen zu Hause. Der Arme! Hat er auf einer Herdplatte gesessen, oder wie ist das passiert? Ist die Wunde denn nässend? Dann sind die Crems genau richtig, Mir wurde bei starkem Sonnenbrand Magerquark empfohlen, das kühlt und nimmt Entzündungen raus und pflegen tuts auch. Alledings sollte der Quark nicht trocknen, er könnte dann weh tun auf seinem Po, weil der Quark aushärtet. Vielleicht schmierst du das einfach noch zur zusätzlichen Unterstützung zwischendurch rauf, lässt es 20 min drauf und spülst es dann vorsichtig ab, dadach die Creme vom Doc. aber frag vorsichtshalber nochmal bei deinem Arzt nach, ob das in Ordnung geht. Ansonsten fühle ich mit deinem Sohnemann. Alles Gute bei der Heilung.
    LG
    katika

  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    45 Jahre
    Beiträge
    1

    Standard AW: Verbrennung bei meinem Sohn

    Oh Gott der arme kleine Mann, wie ist das denn passiert?

  5. #4
    Labertasche Avatar von Filliz
    Registriert seit
    27.01.2008
    Geschlecht
    ?
    Alter
    52 Jahre
    Beiträge
    779

    Standard AW: Verbrennung bei meinem Sohn

    Hallo KatjaD

    Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Der arme Kleine. Die erste Frage für mich ist, -wie ist dass denn passiert?
    Wie kann sich ein Kind an dieser Stelle so verbrennen.
    Aber am wichtigsten ist, wenn Du ihm eine Erleichterung bieten willst, sorge für so wenig Kleidung wie nur Möglich auf dieser Stelle. Evtl. Nachts nur mit einem übergroßen Mami T-Shirt schlafen lassen. Und natürlich salben.

    Alles Gute

    Tanja

  6. #5
    Arzt (Kinderheilkunde) Avatar von StarBuG
    Registriert seit
    03.11.2006
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Fulda
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    935
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Verbrennung bei meinem Sohn

    Bei solchen Verbrennungen, gerade wenn die Verbrennung nässt,
    dann kocht starken Schwarztee und lasst die Teebeutel drin, bis sie kalt sind.

    Mit dem Schwarztee dann einen Verband nass machen und verbinden.
    Dabei immer darauf achten, das der Verband mit Schwarztee feucht bleibt,
    also fleißig mit Schwarztee nachfeuchten (sonst klebt der Verband später an der Wunde!).
    Durch den Schwarztee wird die Wunde schneller trocken,
    er kühlt und lindert dadurch etwas die Schmerzen.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Die Schule hat nur noch Probleme mit meinem Sohn
    Von Marvins Mum im Forum Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 17:24
  2. Grauer Star bei meinem Mika
    Von 1973marion im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 20:42
  3. brauche hilfe bei meinem sohn
    Von janmama im Forum Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 19:03
  4. Exotenfächer: Allein mit meinem Prof
    Von Zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 13:41
  5. Vorhautverengung bei meinem 3,5 Jährigen
    Von Wolke im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 21:47