Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

In dieser Diskussion geht es um "Sohn hat ständig Schmerzen in Knie und Oberschenkel" im "Das kranke Kind" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Registriert seit
    16.06.2010
    Geschlecht
    ?
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    24

    Beitrag Sohn hat ständig Schmerzen in Knie und Oberschenkel


    ANZEIGE

    Hallo

    mein Sohn hat seit seiner Geburt Hüftdysplasie (erst leicht und später musste operiert werden).
    Kontrolle im März zeigte allerdings, dass sich zwischenzeitlich alles gut entwickelt. Leider hat mein Sohn seit ca. 6 Monaten oft Schmerzen in Knie und Oberschenkel. Im April sollten wir wieder kommen, falls es schlimmer werden sollte oder die Schmerzen nicht weggehen. Dann waren wir auch wieder dort im April und das Röntgenbild war wieder unauffällig. Das Problem ist, dass die Schmerzen nicht nachts sind und sie mal besser und schlechter werden. Zwischenzeitlich muss er auch beim Spielen Pausen einlegen und lange Strecken sind für ihn nur sehr schwer teilweise zu meistern. Im Schwimmunterricht kann er manchmal nicht mal die Beinbewegungen machen ohne über Schmerzen zu klagen. KG macht er, um zu sehen, ob evtl. die Muskulatur zu schwach ist und dann bei Belastung schmerzhaft wird. Der Arzt meinte, man müsste auch eine Durchblutungsstörung des Hüftkopfes bei ihm in Betracht ziehen, da es vom Alter her passen würde. Wir sollen nun Ende Juni wieder kommen, wenn die zwischenzeitlich verschriebene KG nichts bringt. Leider hat mein Sohn immer noch diese Schmerzen, aber die Krankengymnastin meinte, dass er keine Schmerzen haben könnte, da sie ihn ja getestet hätte. Der Orthopäde meinte, dass er sehr wohl Schmerzen hätte und man diese auch immer ernst nehmen sollte. Ende Juni soll nun entschieden werden, ob ein Kernspint gemacht werden soll. Weiß jetzt echt nicht, wer eher recht hat, der Arzt oder die Krankengymnastin.
    Will ja nur, dass mein Sohn diese Schmerzen los wird. Was denkt ihr so darüber? Sorry, dass der Text so lange geworden ist.

  2. #2
    Arzt (Kinderheilkunde) Avatar von StarBuG
    Registriert seit
    03.11.2006
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Fulda
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    935
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sohn hat ständig Schmerzen in Knie und Oberschenkel

    Hallo Bienchen

    wer Schmerzen angibt hat erst einmal immer Recht.
    "Das er keine Schmerzen haben könne" ist einfach nicht richtig.
    Eine Durchblutungsstörung des Hüftkopfes, der so genannte ((fuer URL bitte einloggen)) ist das,
    an was dein Arzt zurzeit denkt.
    Dieser sollte auf jeden Fall abgeklärt werden.

    Liebe Grüße

    Michael

  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Noch neu hier
    Registriert seit
    16.06.2010
    Geschlecht
    ?
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    24

    Standard AW: Sohn hat ständig Schmerzen in Knie und Oberschenkel

    Hallo Michael,

    erst einmal danke für deine Antwort. Ich werde das auf jeden Fall abklären lassen, damit wir auf der sicheren Seite sind. Vielleicht haben wir ja Glück und es sind nur die Muskeln.... Kann das eigentlich auch mit einer Fußfehlstellung zusammenhängen? Mein Sohn knickt mit seinen Füßen beim Stehen immer so nach innen und schlägt dadurch auch oft mit den Knie zusammen.

    Liebe Grüße
    Bienchen1

  5. #4
    Arzt (Kinderheilkunde) Avatar von StarBuG
    Registriert seit
    03.11.2006
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Fulda
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    935
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sohn hat ständig Schmerzen in Knie und Oberschenkel

    Bei Kindern in diesem Alter muss bei Knieschmerzen immer auch ein Problem der Hüfte ausgeschlossen werden.

    Fußfehlstellungen können generell auch Knieschmerzen auslösen.
    Leider kann ich dir hier im Internet nicht wirklich viel weiter helfen.

    Aber deine Ärzte scheinen ja ein Auge auf deinen Sohn zu haben.

    Es gibt immer viele mögliche Ursachen für ein Problem und Ärzte haben
    viele Diagnosen im Hinterkopf, wenn sie ein Problem sehen,
    auch wenn sie diese nicht alle dem Patienten erzählen.

    Gruß

    Michael

  6. #5
    Noch neu hier
    Registriert seit
    16.06.2010
    Geschlecht
    ?
    Alter
    41 Jahre
    Beiträge
    24

    Standard AW: Sohn hat ständig Schmerzen in Knie und Oberschenkel

    Hallo Michael,

    Danke für deine erneut schnelle Antwort. Mein Sohn ist, was die orthopädischen Probleme anbetrifft, von Geburt an sehr gut betreut und ich fühle mich auch gut und verstanden dort. Meine Sorgen und die Aussagen meines Sohnes werden immer ernst dort genommen. Ich weiß, dass du mir im Internet (ohne ein Kind gesehen zu haben) nicht wirklich weiterhelfen kannst. Ich werde manchmal nur einfach unsicher, ob es wirklich das Richtige ist, was ich tue bzw. ob ich meinem Sohn jetzt schon wieder dann die nächste Untersuchung zumuten soll. Er soll für das Kernspint ja dann ruhig gestellt werden, da er so lange ja nicht ruhig liegen würde. Mein Sohn wird bald 5 Jahre und hat bereits 5x eine Vollnarkose gehabt wg. irgendwelchen Operationen und Eingriffe.

    Liebe Grüße
    Bienchen1

Ähnliche Themen

  1. Meine Tochter lügt ständig.
    Von schnufiwufi im Forum Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 06:45
  2. Schlanke Oberschenkel als kardiales Risiko
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:14
  3. Ständig krankes kind
    Von nicolej im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 07:46
  4. schmerzen im knie
    Von Dany im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 21:15
  5. ständig was anderes...
    Von LillysMama im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 08:00