Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

In dieser Diskussion geht es um "Homöopathie - was hält ihr davon??" im "Das kranke Kind" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #11
    Noch neu hier
    Registriert seit
    22.11.2011
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Wien
    Beiträge
    24

    Standard AW: Homöopathie - was hält ihr davon??


    ANZEIGE

    Also ich denke bei kleineren Wehwechen kann Homöopathie sehr wohl etwas helfen, bzw. hat meine Mutter bei mir auch bestimmte Hausmittelchen angewendet. Allerdings bin ich bei Entzündungen oder scherwiegenderen Sachen auch etwas skeptisch...das heißt nicht, dass man gleich mit Antibiotika oder so reinschießen muss, aber Homöopathie allein hilft hier auch nicht.

  2. #12
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    14.08.2014
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    4

    Standard AW: Homöopathie - was hält ihr davon??

    Gegen Hausmittelchen auf Pflanzenbasis ist ja nicht einzuwenden, aber es nicht das gleiche wie Homöopathie. Hierbei handelt es sich ja um die extrme Verdünnung von Giftstoffen, die angeblich eine positive Wirkung entfalten. Kommt mir immer ein bischen merkwürdig vor. Aber gegen Eukalyptusbonbon ist ja nichts einzuwenden. Und viele Medikamente der Schulmedizin basieren ja ohnehin auf Pflanzenbasis.

  3. Werbung
    MeineHunde.net
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Was Patienten an Homöopathie schätzen
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 17:32
  2. Hoppe für Homöopathie als Kassenleistung
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 17:27
  3. WHO warnt vor Homöopathie
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 16:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 08:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 05:08