Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

In dieser Diskussion geht es um "Hagelkorn beim Kleinkind" im "Das kranke Kind" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    10.08.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    33 Jahre
    Beiträge
    6

    Standard Hagelkorn beim Kleinkind


    ANZEIGE

    Hallo
    Meine Tochter(19Mon),hat einen Hagelkorn an beiden Augenliedern meiner meinung nach,waren schon beim Kinder und Hautarzt beide haben nur Creme gegeben und sagten erst es wäre ein gerstenkorn aber es ist jetzt zu gross dafür,da beide cremes nicht gewirkt haben weiss ich nicht mehr was ich machen soll,kann mir jemand Tipps geben,und kann man hier auch bilder reinsetzen?

  2. #2
    Noch neu hier
    Registriert seit
    04.07.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    42 Jahre
    Beiträge
    33

    Standard AW: Hagelkorn beim Kleinkind

    ... kann man hier auch bilder reinsetzen?

    Hallo Jasmin. Ja bitte, stell mal ein Bild rein.
    ich hab hier ein paar Links für dich.

    ((fuer URL bitte einloggen))

    ((fuer URL bitte einloggen))

    ((fuer URL bitte einloggen))

    Aber die wirst du sicher auch schon gefunden haben...

    Hagelkörner sind meist nicht schmerzhafte Knötchen am Lidrand, über denen man die Haut verschieben kann. Sie können bis zu haselnussgroß werden.

    Wenn ich das alles da drin richtig interpretiere, muss das Hagelkorn, wenn es nicht von allein verschwindet, operativ entfernt werden, ich denke auch bei Kindern, wie sollte es sonst raus kommen? Aber wenn es keine Schmerzen machen sollte, könnte es ja noch einige Zeit bleiben, oder was meinen die anderen Forenbenutzer? Aber ein Bild würde mich wirklich interessieren.
    LG
    katika
    Geändert von katika (11.08.2009 um 08:24 Uhr)

  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    10.08.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    33 Jahre
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hagelkorn beim Kleinkind

    Hier ist ein bild

  5. #4
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    10.08.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    33 Jahre
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hagelkorn beim Kleinkind

    hallo
    Wir waren am mittwoch beim Augenarzt weil das augellied auf einmal so angeschwollen war und sie es kaum noch aufbekommen hat,er hat eine salbe verschrieben jetzt hat sich das eiter gesammelt und es ist eine dicke beule geworden normalerweise müsste es aufplatzen bis jetzt ist aber noch nix passiet,kann ich noch was machen?????
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Noch neu hier
    Registriert seit
    04.07.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    42 Jahre
    Beiträge
    33

    Standard AW: Hagelkorn beim Kleinkind

    Hallo Jasmin, bin heute aus dem Urlaub zurück. Mensch, dass das so langwierig sein kann?!
    Ist es denn jetzt raus, das Hagelkorn???? Was war das denn für eine Salbe, die der Augenarzt aufgeschrieben hat? Bestimmt eine, die den Reifungsprozess beschleunigt....oder? Ich weiß leider auch keinen weiteren Rat mehr.
    Arme Maus.Gute Besserung!

  7. #6
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    06.11.2008
    Geschlecht
    ?
    Alter
    52 Jahre
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hagelkorn beim Kleinkind

    Hallo,
    meine Tochter hatte vor einigen Wochen ein Gerstenkorn in Zusammenhang mit einem leichten Erkältungsinfekt. Nun ist sie wieder erkältet und ein neues kleines Körnchen ist zu sehen. Der Augenarzt hat beim ersten Mal eine Creme (Dexa-Gentamicin) verschrieben. Es hat zwar lange gedauert (bestimmt 3 Wochen), aber die Creme hat langsam gewirkt. Nun creme ich wieder seit 2 Tagen und das Körnchen scheint sich jetzt schon leicht zurückzuentwickeln. Bei uns hat die Creme also geholfen. Unser Augenarzt schneidet nicht gerne bei Kindern; er meint, man braucht einfach viel Geduld. Ob es sich beim Hagelkorn ähnlich verhält, weiß ich allerdings nicht....! Euch alles Gute!

  8. #7
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    23.09.2009
    Geschlecht
    ?
    Alter
    38 Jahre
    Beiträge
    1

    Standard AW: Hagelkorn beim Kleinkind

    hallo.
    bin seit heute neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. mein Sohn Ben (23 Monate) hat seit 3 Wochen ein Hagelkorn und ich werde langsam aber sicher sehr ungeduldigt und bekomme etwas Angst. Wir cremen jetzt zwar erst seit 1 1/2 Wochen, aber es verändert sich ständig und leider nicht zum positiven. Mal ist es konzentrierter (so groß wie eine Erbse) und rund herum nicht mehr geschwollen und heute ist es wieder so, dass das ganze Augenlied geschwollen ist. Hat jemand Erfahrung damit, ob dies wirklich normal ist? Augenärztin sagt zwar dies sei normal, aber sie wirkt immer sehr hektisch. Wie lange soll der Kleine das denn noch haben?? Hoffe ihr könnt mir helfen!!
    LG Ivonne

Ähnliche Themen

  1. hagelkorn
    Von buffy2411 im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 17:50
  2. Hagelkorn - oder nicht?
    Von sissis im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 13:43
  3. Bundesweit erste Darmtransplantation bei Kleinkind
    Von Aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 16:25
  4. Zöliakie Diagnose beim Kleinkind
    Von arp im Forum Das kranke Kind
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 18:08
  5. Urlaub mit Kleinkind
    Von pippilotta im Forum Chat Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 14:57