Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59
Like Tree8"Gefällt mir"

Thema: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

In dieser Diskussion geht es um "Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!" im "Das kranke Kind" Forum, als Teil von Elternfragen.net
...

  1. #31
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    04.08.2012
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    1

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!


    ANZEIGE

    Hallo!

    Meine Tochter ist 15 und hat etwa seit 3 Jahren immer wieder über mehrere Wochen hinweg diese Scheidenschmerzen. Sie treten auch nur nachts auf und es wird mir als stechender Schmerz beschrieben, wie ein Stich, der immer wiederkehrt. Es dauert auch bei ihr während dieser Nächte mehrere Stunden bis sie einschläft. Ich war mit ihr erfolglos mehrmals beim Kinderarzt, bei verschiedenen Frauenärzten etc. Sie bekam erst Sitzbäder verschrieben, deren Wirkung sehr bald nachließ, dann verschiedene Cremes, Cortison-, Zinksalbe. Das Problem ist, das alles - wenn überhaupt - nur kurze Zeit hilft. Sie hat seit etwa 2 Wochen wieder diese Schmerzen und nimmt nun Schmerztabletten gegen Schmerzen, deren Ursache eigentlich unbekannt, aber ganz bestimmt nicht seelischer Natur ist. Grund für diesen Ausschluss: Sie hat diese Nächte auch auf Geburtstagsübernachtungen bei ihren Freundinnen, wobei sie sie auf diese Übernachtungen immer sehr freut. Von daher bin ich recht ratlos. Bei allen von mir kontaktierten Ärzten/Ärztinnen war das Krankheitsbild recht unbekannt.

  2. #32
    Ärztin (Kinderheilkunde)
    Registriert seit
    19.12.2011
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Zürich
    Alter
    37 Jahre
    Beiträge
    20
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Hallo Interna,

    dass die Symptome auch auftreten, wenn sie bei Freundinnen übernacht schliesst etwas Psychosomatisches nicht aus.

    Habt ihr mal einen Orthopäden konsultiert?

    Liebe Grüsse
    Chaoskätzchen

  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #33
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    17.08.2012
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    42 Jahre
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Hallo,

    darf ich interessehalber fragen warum zum Orthopäden? Nicht das ich es anzweifeln möchte, nein gar nicht.... mich würde eben interessieren warum denn zum Orthopäden... da wäre ich ja jetzt gar nicht drauf gekommen!

    Danke und viele Grüße

  5. #34
    Ärztin (Kinderheilkunde)
    Registriert seit
    19.12.2011
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Zürich
    Alter
    37 Jahre
    Beiträge
    20
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Hallo,

    gern verweise ich Dich auf einen meiner vorangegangenen Antworten:

    es gibt ein sogenanntes myofasziales Schmerzsyndrom... typischerweise heftige, meist in der Nacht aus der Ruhe heraus auftretende, als brennend empfundene Schmerzen.
    Meist betroffen sind Muskeln, die an der Hüftbewegung beteiligt sind. Diese neigen zur Verspannung und projezieren den Schmerz nach genital.
    Das Behandlungskonzept beruht auf mehreren Säulen: u.a. zählen hierzu Physiotherapie, Triggerpunktbehandlung, myofasziale Techniken, Anwendung entspannender Massnahmen (feuchte Wärme, Muskelrelaxation), psychotherapeutische Begleitung, ggfs. medikamentöse Therapie.
    Diese Erkrankung betrifft den Bewegungsapparat, welches wiederum tägliches Geschäft eines Orthopäden ist. Desweiteren können natürlich auch anderweitig am Bewegungsapparat lokalisierte Schmerzen in diesen Bereich ausstrahlen.

    Viele Grüsse,
    Chaoskätzchen

  6. #35
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    17.08.2012
    Geschlecht
    ?
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    42 Jahre
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Hallo Chaoskätzchen,

    Entschuldigung, ich habe übersehen das wir uns hier schon auf der 4. Seite des Themas befinden... Daran muss ich mich erst gewöhnen, das man nicht direkt beim ersten Eintrag landet.
    Aber vielen Dank nochmal für deinen geduldigen Hinweis!

    Viele Grüße

  7. #36
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    26.10.2008
    Geschlecht
    ?
    Alter
    49 Jahre
    Beiträge
    2

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Hallo Ihr Lieben, die Zeit, die rennt. Vor ca. 4 Jahren hatte ich hier auch gepostet, weil unsere Tochter Schmerzen in der Scheide hatte.....auch wenn es lange her ist, möchte ich euch erzählen, was unsere Tochter hatte.... Eigentlich wollte ich einen Termin bei einer Osteopathin machen. Als ich ihr die Situation am Telefon erklärte (die Schmerzen hatte sie ja vorwiegend nur nachts), fragte sie, ob ich schon einmal nachgesehen hätte, ob unsere Tochter Würmer hätte. Auf die Idee bin ich nun gar nicht gekommen. Würmer kommen meistens nachts aus dem Darm und wandern bis zur Scheide und beißen/ kneifen und jucken (?) dort. Und was soll ich sagen..... sie hatte Fadenwürmer.... durch Zufall entdeckte ich einen (der sich in einer Falte versteckt hatte) und in der Stuhlprobe noch mehr. Wir bekamen von der Kinderärztin ein Mittel und ich stellte ihr ganzes Zimmer auf den Kopf und wusch alles, soweit es ging mit heißen Temperaturen. Das Rätsel war gelöst. Ich möchte es gerne allen Müttern weitergeben. Wenn Kinder viel im Garten spielen, ist so etwas keine Seltenheit. Und man entdeckt sie nicht immer gleich..... DAS LEIDEN HAT ENDLICH EIN ENDE.... Sie hatte es noch 2 mal in großen Abständen und jedesmal fand ich einen Wurm.....
    Lieben Gruß
    Sabine

  8. #37
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    08.03.2013
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    1

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Ich möchte hier kurz meinen Beitrag abgeben. Wir hatten komplette zwei Jahre genau dieses Phänomen, von dem hier alle geschrieben haben. Unsere Tochter ist jetzt sechs. Sie wachte in unregelmäßigen Abständen Nachts auf. Schrie und weinte panisch und drückte sich in die Scheide. Wir waren bei mehreren Ärzten. Haben mit Baden, Urinproben, Cremes und allem Möglichen alles versucht. Es ging wurde einfach nicht besser. Schließlich meinte man, das wäre psychisch. Kinder in dem Alter hätten eben so was. Wir setzten sie auf die Toilette und dachten, dass Sie einfach nur Pippi muss und deshalb weint.
    Und jetzt nach ZWEI Jahren!!!, als es gestern mal wieder soweit war und ich mit einem weinenden Kind ins Badezimmer lief um 12 Uhr Mitternacht, da dachte ich, ich seh nicht richtig. Bewegte sich da etwa ein Wurm???Schlagartig wurde mir etwas klar. Nachdem sie sich beruhigt hatte, rannte ich sofort zum Internet um nach "weißen Würmern" zu forschen und alles stand dort glasklar beschrieben. Genau die Symptome,etc. Der Arzttermin ist schon gemacht, aber ich bin ganz sicher, dass wir endlich, das Problem gefunden haben. Endlich. Gleichzeitig wundere ich mich nun, wieso kein, aber auch kein einziger Arzt uns auf diesen Gedanken gebracht hat. Mindestens vier Ärzte haben wir befragt, haben Proben, Ultralschalls, gemacht, Cremes verschrieben und, und, und, dabei scheint es doch gar nicht sooo selten zu sein. Wer hat hierfür eine Erklärung? Viel wichtiger ist mir aber, dass wir endlich die Ursache gefunden haben. Endlich! Ich bin so glücklich und hoffe, dass auf diese Weise noch andere Eltern geholfen wird.

  9. #38
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    29.10.2013
    Geschlecht
    ?
    Alter
    50 Jahre
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Wow! Unsere Tochter 10, hat seit Jahren das selbe Problem. Kommt in unregelmässigen Abständen, aber immer Nachts, genau wie bei euch beschrieben. Cremen hatte es nur verschlimmert. Da mein Mädel sehr Tierliebend ist, von Käfer bis Hund, Hände leider nicht oft wäscht, tippe ich auch auf Würmer und werde gleich heute Morgen zum Arzt gehen.
    Ich melde mich wieder.

  10. #39
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    29.10.2013
    Geschlecht
    ?
    Alter
    50 Jahre
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Wie ist es heute nach 5 Jahren?
    ich geh mal Entwurmmittel holen...

  11. #40
    Ganz neu hier
    Registriert seit
    18.11.2013
    Geschlecht
    ?
    Beiträge
    2

    Standard AW: Bitte , bitte Hilfe!! Meine Tochter hat starke Scheidenschmerzen!!

    Hallo Barbarella, zwar ist deine Nachricht von 2011, ich möchte hier aber einmal schreiben, dass sie mir sehr geholfen hat! Die Probleme mit den Scheidenschmerzen scheinen ja gar nicht so selten zu sein und vielleicht hilft meine Nachricht wieder jemand anderem weiter. Ich war nach der 5. qualvollen Nacht auf der Suche nach einer möglichen Ursache für die nächtlichen Scheidenschmerzen meiner Tochter (Pilzsalbe, Sitzbäder, alles hatte nicht geholfen), da las ich deine Nachricht. In der folgenden Nacht kam die meine zweite Tochter mit Jucken im Analbereich zu mir und da fand ich bei ihr sofort, was du beschrieben hattest: weiße längliche Madenwürmer. Wir vermuten jetzt (die Kinderärztin auch), dass die Maden bei meiner ersten Tochter die Scheide befallen haben und dort eine Entzündung verursachen. Nun haben wir alle eine Wurmkur gemacht. Mir stellt sich aber im Nachhinein eine Frage: Die Wurmkur, die wir verordnet bekommen haben, wirkt nur im Darm. Bei meiner Tochter sitzen die Würmer aber ja wohl (auch) in der Scheide. Im Internet habe ich einen Artikel aus einer Ärztezeitung gefunden (Medical Tribune) in der genau dieses Problem geschildert wird. Dort steht, dass die Maden aus der Vagina fröhlich zu ständigem Wiederbefall im Darm führen. Hast du in dieser Hinsicht weitere Erfahrungen gemacht und irgendwelche Tipps? Oder jemand anders hier im Forum? Meine Tochter und ich sind nämlich echt am Ende was diese nächtlichen Torturen angeht. gruss von tiff.78

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo als Neuling bitte ich Euch um HILFE
    Von Urmeli39 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 19:33
  2. Bitte Daumen drücken am Mo, Di und Mi
    Von StarBuG im Forum Chat Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 21:24
  3. «Vorsicht bitte!»
    Von Abacho.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:51